Darum ist die Liebe zu Katzen gesund

Keep the doctor away: Ich verrate euch, warum Katzen eure Gesundheit boosten!



1. KATZEN BRINGEN RUHE INS LEBEN

Studien haben ergeben, dass Katzenschnurren nachweislich das Stress-Level und den Blutdruck senken kann. Ein Grund mehr also, seinem Kätzchen eine extra Streicheleinheit zu gönnen!



2. KATZEN LANDEN IMMER AUF DEN PFOTEN

Katzen sind tierisch gute Stehaufmännchen! Egal welcher Winkel, egal welche Wurfrichtung: Katzen landen stets auf ihren Pfoten. Eine Strategie, die wir uns (lieber früher, als später) zu Herzen nehmen sollten.


3. KATZEN KÖNNEN STAUNEN

Wer kennt sie nicht - die großen Katzen-Kulleraugen, wenn ein Wollknäuel in ihrem Blickfeld auftaucht. Das Motto lautet künftig also: Mehr Staunen, weniger Stressen.


4. KATZEN MACHEN DAS LEBEN LUSTIGER

Katzen sind knuffig und herrlich komisch. Durch ihre tollpatschige Art bringen sie Alt und Jung zum Lachen - und Lachen ist ja bekanntlich gesund.
Ein Wissenschafts-Team der kalifornischen "Loma Linda University" fand überdies hinaus heraus, dass lustiger Cat-Content das Cortisol-Level im Körper senken und so für eingestärktes Immunsystem und ein robustes Herz sorgen kann.








5. KATZEN SIND SEELENTRÖSTER

Die treuen Blicke, die anschmiegsame Art, das hoffnungsvolle Miau am Morgen: Katzen sind immer für uns da - selbst in den einsamsten Stunden. 
Experten bestätigen zudem, dass Katzen sich positiv auf das Krankheitsbild depressiver Menschen auswirken können. Der Grund? Sie geben dem Alltag eine Struktur, fordern Pflege und somit auch die Übernahme von Verantwortung ein. Für Menschen mit depressiven Stimmungen kann dies oft der rettende Strohalm in der emotionalen Not sein.




6. KATZEN SIND BALSAM FÜR GESCHUNDENE HERZEN

Eine Untersuchung der "University of Minnesota" aus dem Jahr 2008 hat ergeben, dassKatzenbesitzer ein deutlich niedrigeres Herzinfarkt-Risiko (30 Prozent) aufweisen.
Eine Folge-Studie aus dem Jahr 2009 konnte zudem nachweisen, dass Katzen das Herz-Kreislauf-System stärken und so Erkrankungen vorbeugen können.



7. KATZEN GEBEN NIEMALS AUF

Egal, wie oft sie versagen, Katzen wagen immer einen neuen Anlauf. Aufgeben kommt für echte Power-Miezen nämlich nicht in Frage!