Das ist die erotischste Eigenschaft deines Sternzeichens

Löwe, Widder, Jungfrau & Co.: Jedes Tierkreiszeichen hat seine erotische Eigenart. Wir verraten dir, wie viel Sexappeal dein Sternzeichen hat.

Widder: Die Leidenschaft

Widder sind eigenständig und impulsiv - was meist auch mit Eigensinnigkeit und Sturheit einhergeht. Im Sternzeichen Widder geborene Menschen ziehen andere jedoch schnell in ihren Bann und wickeln uns mit ihrem lustvollen Charme und Esprit um den Finger.

Stier: Der Erfolg

Stiere sind die geborenen Führungspersonen, streben nach Optimierung und geben sich nur mit dem Besten zufrieden. Und weil Erfolg nun mal sexy macht, steht dieses Sternzeichen wegen seiner Achiever-Qualitäten hoch im Kurs. Stiere sind die Meister im Umsorgen, wissen Genuss und Luxus zu schätzen und verwöhnen den Partner gerne von Kopf bis Fuß.

Zwilling: Die Weisheit

Zwillingen muss man einfach an den Lippen hängen, denn sie sind großartige Geschichtenerzähler. Je größer ihr Erfahrungsschatz, desto größer wird auch die Faszination, die sie umgibt. Leider neigt dieses Sternzeichen auch zum Schwindeln und verdreht ab und an gerne die Tatsachen. Ihre Sprunghaftigkeit ist reizvoll und gefährlich zugleich.

Krebs: Die Unberechenbarkeit

Krebse sind absolut unberechenbar. Sie schwanken zwischen freiheitsliebend und anhänglich, abgebrüht und emotional, herzlich und distanziert. Genau diese Unberechenbarkeit macht sie jedoch so attraktiv und anziehend für andere.

Löwe: Der Charme

Löwen sind echte Charmeure und erobern unsere Herzen im Sturm. Ihre energische Art, gekoppelt mit ihrer Warmherzigkeit macht sie zu Sympathieträgern - aber auch aufmerksamkeitsgierigen Egoisten, denn sie streben konstant nach Anerkennung, Liebe und Lob.

Jungfrau: Die Intelligenz

Wer sich gerne intellektuell matchen möchte, der sollte eine Jungfrau daten. In diesem Sternzeichen geborene Menschen sind lösungsorientierte Macher und geschickte Tüftler. Diese kognitive Stärke drückt sich jedoch leider auch durch ihre Verkopftheit aus. Da kommen Emotionen und das Ausleben dieser oft zu kurz. Dennoch: Jungfrauen würden alles für die Liebe geben und gehören zu den loyalsten Sternzeichen des Tierkreises.

Waage: Die Sensibilität

Ein Mensch mit dem Sternzeichen Waage ist nicht nur tiefsinnig, sondern auch verständnisvoll und sensibel. Waagen öffnen sich einem zwar erst nach einem Weilchen, hat man ihr Vertrauen jedoch erst einmal gewonnen, weichen sie einem nicht mehr so schnell von der Seite. Waagen geben gerne die Kontrolle ab und fühlen sich mit dominanten Menschen wohl. Wenn es um Probleme oder Gefühle geht, kann dieses Sternzeichen der Retter in der Not sein.

Skorpion: Die dunkle Mystik

Skorpione haben eine dunkle, verborgene, verwegene Seite, die sie zu faszinierenden Menschen macht. Mit Skorpionen kann man jede Menge Höhen und Tiefen erleben. Sie sind Menschen der Extreme und Meister der Verführung.

Schütze: Die Güte

Schützen überhäufen andere mit Liebe und Zuneigung. Sie tragen ihr Herz auf der Zunge und lieben es, sich anderen zu öffnen. Ehrlichkeit und Treue ist für dieses Sternzeichen das Wichtigste - wer es missbraucht, muss mit Konsequenzen rechnen, denn im Verzeihen sind Schützen nicht gerade gut.

Steinbock: Die Ruhe

Steinböcke strahlen eine enorme innere Ruhe aus, sind geduldig und bleiben ihren Prinzipien meist treu. Sie tendieren jedoch leider zur Verschlossenheit und stellen andere gerne auf die Probe, bevor sie ihnen vertrauen.

Wassermann: Die Eigenart

Wassermänner sind unglaublich charmant, wissen jedoch nichts davon. Oft liegt dieser Tatsache mangelndes Selbstbewusstsein zugrunde.

Fische: Die Flexibilität

Fische sind hervorragende Liebhaber und zeichnen sich durch ihre spontane, erfrischende Art aus. Sie fühlen sich in ihren Emotionen tief verankert und wirken oftmals naiv. Ihre Naivität ist jedoch nicht mit Unschuld zu verwechseln, denn Fische haben es auch faustdick hinter den Ohren.