Vitaminwasser | Vitamine zum Trinken: Einmal auftanken, bitte!

...und anschließend können die Blaubeeren aus der Flasche genascht werden!
Besonders an heißen Sommertagen ist es super wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen – und zwar nicht in Form von zuckerhaltigen Soft Drinks, sondern möglichst mit stillem Wasser, Kräutertee oder Kokoswasser.

Wem das schwer fällt, der kann sein Wasser ganz leicht pimpen – und zu einem kalorienarmen Erfrischungsgetränk machen, das nebenbei auch noch voller gesunder Vitamine und Nährstoffe steckt. Das Zauberwort? Vitaminwasser! Und ich spreche jetzt nicht von den künstlich aromatisierten Produkten, die man im Supermarkt kaufen kann, sondern von der selbstgemachten Version. Die gibt es mittlerweile in vielen Cafés, man kann sie aber auch super easy zu Hause vorbereiten! Dazu schmeißt ihr einfach einige Scheiben Obst und Gemüse oder ein paar Kräuterblätter in eine Kanne und gießt alles mit gefiltertem Wasser auf.Verwendet Bio-Zutaten, damit diese nur ihre wertvollen Nährstoffe und keine Pestizide abgeben. Je länger sie im Wasser ziehen, desto intensiver der Geschmack. Tipp: Abends vorbereiten und morgens mit ins Büro nehmen!

5 Ideen für Vitaminwasser


Zitrone und Ingwer
Blaubeeren und Minze
Erdbeeren und Limette
Wassermelone und Rosmarin
Gurke und Zitrone

Und jetzt: Einmal auftanken, bitte!