DIY | Detox Matcha Whip Körpersahne

Tipp Wer kein Matcha Teepulver zu Hause hat, gibt einfach den Inhalt eines Grünteebeutels in eine Kaffeemühle o.ä. und verpulvert ihn rasch.
Zutaten Detox Matcha Whip Körpersahne
für 100 gr

40 gr Kakaobutter (2 EL), alternativ Shea- oder Cupuaçubutter
20 gr Kokosöl (1 EL), alternativ Babassubutter
20 gr Jojoba- oder Pflanzenöl deiner Wahl1 gr (1 TL) Matchapulver, z.B. von nu3, alternativ (selbst) gemahlener grüner Tee (s. Infobox oben)1 Blob (ca. 1/2 TL) Vitamin E (hält Öle und Haut frisch)



ätherische Öle


10 Tropfen 100% ätherisches Öl Wacholder (entschlackt wie sonst was, nicht für Schwangere geeignet)
10 Tropfen 100% ätherisches Öl Bergamotte Bergaptenfrei
10 Tropfen 100% ätherisches Öl Elemi
5 Tropfen 100% ätherisches Öl Lavendel


Alternativen Wer einige Rohstoffe nicht zuhause hat, kann die Detox Whip mit den genannten Alternativen herstellen, beachte aber dabei, dass sie unter Umständen nicht wie von mir beschrieben wirken, meine Rohstoffauswahl ist nicht zufällig, ich denke mir etwas dabei! 

Zubereitung Detox Matcha Whip Körpersahne

Detox Matcha Whip Körpersahne | Schwatz Katz
Kakaobutter und Kokosöl im heißen Wasserbad schmelzen. Sobald sie flüssig sind von der Platte nehmen.

Jojobaöl einrühren.
Hinweis Die Konsistenz von Whips ist sehr stark abhängig von der Umgebungstemperatur, will heißen, im Winter ist sie fester als im Sommer. Wenn dir deine Whip zu fest gerät, gib einfach mehr flüssiges Öl, z.B. Jojobaöl, hinzu bis dir die Konsistenz gefällt. Wenn du deine Whip im Kühli hältst, dann nimm sie mindestens 30 Minuten vor Gebrauch heraus.
In ein tiefes, nicht zu breites Gefäß schütten, Matcha bzw. Teepulver einrühren (am besten mit Schneebesen oder Handrührer) und 10 Minuten erkalten lassen.

Ätherische Öle und Vitamin E einrühren.
Anschließend im Kühlschrank ca. 30 Minuten erstarren lassen.
Mit einem Handmixer wie Schlagsahne aufschlagen.
Weitere 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Noch einmal aufschlagen, bis eine richtig schön fluffige Masse entstanden ist.
In ein luftdicht verschlossenes Gefäß füllen, dunkel und kühl lagern.
Haltbarkeit 
Wenn du frische Öle benutzt und sogar noch Vitamin E mit einrührst, hält die Mousse so lange wie die Rohstoffe, die du dafür benutzt. Ich sehe z.B. zu, dass ich meine Whips innerhalb von 3-5 Monaten aufbrauche.
Detox Matcha Whip Körpersahne | Schwatz Katz

Anwendung

Abends vorm Zubettgehen auftragen, in Problemstellen gut einmassieren und „all-oiled-up“ in die Falle mit dir! Morgens erst heiß, dann kühl abduschen.