DIY | Sektcreme mit Erdbeeren


Sektcreme mit Erdbeeren




Zutaten (für 4 Personen)
450 ml Sekt z. Bsp. Söhnlein Brillant Erdbeere
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
200 ml Schlagsahne 
50 g Zucker
300 g Erdbeeren 
20 Löffelbiskuit



Zubereitung


Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, allerdings mit 450 ml Sekt und 50 g Zucker. Den Topf zum Abkühlen beiseite stellen und den Pudding mit Klarsichtfolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. In der Zwischenzeit die Löffelbiskuit in einer Schüssel grob zerbröseln, die Erdbeeren waschen, verlesen und in kleine Stücke schneiden (4 Stück zur Dekoration beiseite legen). Wenn der Pudding auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, die Sahne in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen. Die Sahne nun esslöffelweise zum Pudding geben und unterrühren, dass eine glatte Creme entsteht. Diese nun abwechselnd mit den Löffelbiskuits und den Erdbeeren in vier Dessertgläser füllen und zuletzt mit einer Erdbeere garnieren. Bis zum Verzehr sollte das Dessert im Kühlschrank aufbewahrt werden, dann ist es besonders lecker.